Handysprechstunde in der Familienbildungsstätte Lüdinghausen

Einladung zur Handysprechstunde

Einladung zur Handysprechstunde

Jessica Rzodeczko, Quartiersmanagerin (Mitte) Lüdinghausen und Hans Witt (rechts) helfen Ihnen bei Fragen rund ums Smartphone.

Für Senioren kann das Handy eine große Hilfe und Bereicherung im Alltag sein. Hat man doch damit die Möglichkeit, einfach und schnell Kontakt mit Familie und Freunden aufzunehmen. Über das Foto der Enkelin freut man sich. Die Banküberweisung ist sicher erledigt, ebenso wie ein Einkauf. Fragen werden beantwortet und die Telefonnummer des Handwerkers ist ebenso schnell gefunden.

Dennoch fühlen sich viele Senioren bei der nicht immer ganz einfachen Technik des Handys unsicher.

Hier möchte die neue Handysprechstunde des Caritas-Quartiermanagements und der Familienbildungsstätte Lüdinghausen hilfreich zur Seite stehen. Jeweils einmal im Monat, dienstags und freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr, stehen die Quartiermanagerin Jessica Rzodeczko und der ehrenamtliche Hans Witt für technische Fragen rund um das Handy zur Verfügung.

Die Beratung findet in den Räumen der Familienbildungsstätte in der Mühlenstraße 29 statt.

„Die Handysprechstunde ist dazu da, um erste Schritte mit dem privaten Handy zu vermitteln und den Senioren den Umgang mit der Technik zu erleichtern“, berichtet die Quartiersmanagerin. Inhalte einer Beratung können beispielweise sein, wie man eine Kurznachricht (SMS) verschickt, Messenger Dienste wie WhatsApp oder Signal nutzt oder Einstellungen wie den Klingelton oder den Hintergrund des Displays zu ändern. Zusätzlich gibt es speziell seniorengerechte Einstellungsmöglichkeiten. Dazu bringen die Interessierten ihr privates Handy/Smartphone direkt mit.

Mit der Handysprechstunde greift das Quartiersmanagement gemeinsam mit der Familienbildungsstätte den Wunsch der älteren Bürger nach Hilfen bei technischen Problemstellungen auf, der sich unter anderem durch persönliche Anfragen oder die Ergebnisse der Seniorenbefragung 2020 der Stadt Lüdinghausen aufzeigte.

Um allen gerecht zu werden und die erste Nachfrage besser einschätzen zu können, bitten die Initiatoren um Anmeldung unter 02591 - 235-4493 (Quartiersmanagement). Auch Fragen und Anregungen sind willkommen. Die nächsten Termine bis zu den Sommerferien werden noch über die WN und die Website des Seniorenbeirats mitgeteilt.

Seniorenbeirat der Stadt Lüdinghausen

© Hans Witt

 +49 2591 3310  Bernhard Altenbockum - 1. Vorsitzender

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.